[en] [it]

Norma


[Pic]

Abkürzung:
Nor
Deutscher Name:
Winkelmaß
Koordinaten
vgl. Sterndaten

Besonderheiten:

Allgemein:

Norma ist ein recht kleines Sternbild der südlichen Hemispähre; es gehört zur La Caille Sternbild Familie. Es befindet sich nördlich von Triangulum Australe und westlich von Ara . Im Norden wird Norma von Lupus und Scorpius umgeben. Die Milchstraße verläuft auch durch diese Region immer noch prachtvoll.
Die ursprünglichen Sternbildgrenzen wurden im Laufe der Zeit geändert, so daß es heutzutage keine Sterne alpha Nor und beta Nor innerhalb der Grenzen von Norma gibt.

Sterne und andere Objekte

Das Doppel gamma1/gamma2 Nor bildet einen visuellen Doppelstern. Die beiden, physikalisch nicht verbundenen Sterne sind ein F9 Unterriese von 4.99 mag Helligkeit und ein G8 Riese mit 4.02 mag.
Mit einem kleinen Teleskop läßt sich der Begleiter 8. Größe des B4 Hauptreihensternes epsilon Nor auflösen. Mit den großen Teleskopen der Observatorien zeigt sich, daß es sich bei beiden Sterne ihrerseits wieder um Doppelsterne handelt; genauergesagt, es handelt sich bei beiden um spektroskopische Doppelsterne (d.h. die Sterne stehen zu nah zusammen, als daß man sie mit einem Teleskop trennen könnte; jedoch zeigen ihre Spektren eindeutig, daß sie einen Begleiter besitzen). Also bildet epsilon Nor eigentlich ein Vier-Sterne System.
Ein kleines Teleskop genügt bereits, um den A7 Unterriesen iota1 Nor von 4.63 mag Helligkeit und seinen Begleiter 8. Größe (Trennung 11") aufzulösen. Mit einem Teleskop mit einer Apertur von mindestens 200 mm kann iota1 Nor in ein Paar von Sternen getrennt werden. Sie umkreisen einander alle 26 Jahre.
Der Cepheiden Veränderliche S Nor (Spektraltyp F8-G0Ib; 6.49 mag) ist einer der 35 Sterne, die den offenen Sternhaufen NGC 6087 bilden, der ein gutes Objekt für Ferngläser darstellen.
Im Vorfrühling, vom 11. bis zum 21. März, ist der Meteorschauer der Gamma Normids aktiv. Das Maximim der Schaueraktivität wird am 16. März erreicht.



[Sternbilder] [Home]



C. Kronberg --- 97/08/02 --- smil@agleia.de